Noris Force Con #5

Bei der Noris Force Con handelt es sich um eine Charity Convention die (beinahe) alle 4 Jahre im Nürnberger Raum stattfindet. Dieses Jahr war ich ebenfalls für einen Tag vor Ort, um mir das Event mal live anzusehen und um paar Instagram-Freunde zu treffen. So machten mein Mann&ich uns am Freitagmorgen auf den Weg Richtung Fürth. Ich wurde schon darauf hingewiesen ein nicht allzu großes Event zu erwarten, da es sich um eine reine Star Wars Charity Convention handelt, welches von Fans für Fans organisiert wird. Dies hat mich eher weniger gestört, da die kleinen Fan-Convetions durchaus ihren Charm haben und – speziell auf dieser Convention – viele Gaststars aus dem Star Wars Universum anwesend waren. Daher suchte ich mir direkt die interessanten Panels raus und organisierte sogar ein Shooting mit einer befreundeten Twilek welche ebenfalls vor Ort war. Der Eintrittspreis erscheint im ersten Moment recht hoch (rund 30 Euro), doch die positive Überraschung erwartete uns direkt am Eingang. Denn dort wurden den Gästen eine Tasche voller Überraschungen im Wert der Eintrittskarte in die Hand gedrückt. Da diese relative schwer war, durfte mein Mann direkt wieder ans Auto jumpen um die Souvenirs dort sicher zu verstauen. Wem der Eintrittspreise dennoch zu teuer ist, hatte die Möglichkeit an der Tageskasse günstige „Schnuppertickets“ zu ergattern und trotzdem ein Blick auf die Con zu werden. Die Panels sind hierbei jedoch ausgeschlossen.

Die Convention selbst ist die bisher größte Convention in der Geschichte der Noris Force Con. Sie wird vermutlich von Jahr zu Jahr auch wachsen. Dennoch ist sie im Vergleich zu anderen (kommerziellen) Conventions sehr klein, denn die NorisForceCon wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Dennoch werde ich das nächste Mal erneut am Start sein. Es ist wirklich schön sich mit „Gleichgesinnten“ unterhalten zu können. Die Stände sowie die Ausstellungsstücke waren sehr liebevoll gestaltet, die Panels waren unheimlich interessant und natürlich die vielen Cosplayer aus dem Star Wars Universum. An diesem Tag wurden viele Fotos gemacht =)

Am Abend schauten wir uns noch die offizielle „Opening Ceremony“ an bei der man eine sehr coole Lichtschwerter-Show und natürlich nochmal die Star-Gäste im einzelnen sehen konnte.

Im Anschluss begaben wir uns auf die Heimreise, da uns noch eine 2stündige Fahrt bevorstand. Jedoch nicht ohne vorher ein paar Lose zu kaufen, wodurch ich an coole Star Wars Sachen (und einem Hanna Montana Armband?!) kam.

Hoffentlich konnte ich bei einigen das Interesse wecken! Mich werdet ihr auf jedenfall auf der Noris Force Con 6 erneut am Start sehen. Auf der Noris Force Con Homepage habt ihr auch die Möglichkeit zu sehen wie viel Euro letztenendes gespendet wurde. Die Summe ist höher als ich erwartet habe =) (um es mal Clickbait-mäßig zu formulieren…  xD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.